FAQ

Muss ich englisch können, um teilnehmen zu dürfen?

Nein, aber wenn Du englisch nicht lesen und verstehen kannst, solltest Du jemand mitbringen, der Dir hilft. Viel von dem Lernstoff ist heute nämlich leider noch in englischer Sprache. Wir helfen Dir aber im Zweifel auch gerne weiter.

Wie laufen die Sessions denn ab?

Komm‘ einfach vorbei und schau‘ es Dir an. Wir bieten mit Code.org und Codecademy.com zwei Plattformen zum selbständigen Lernen des Programmierens an. Darüber hinaus bieten wir Kurzvorträge über Internet-Themen für Einsteiger und Fortgeschrittene und individuelle Betreuung und Beratung bei Deinen eigenen Projekten. Natürlich kannst Du Dich auch mit anderen austauschen.

Ist das wirklich kostenlos?

Ja, die Veranstaltung ist für alle Beteiligten kostenfrei und soll es auch bleiben.

Wo finden die Veranstaltungen statt?

Im 3. Stock des LuisenForums im Herzen Wiesbadens. Wenn man im Shopping-Center ist, kann man mit den Fahrstühlen in den 3. Stock fahren. Eine Wegbeschreibung mit Video gibt es hier: http://seibert.biz/wegbeschreibung

Ist das ein Kinderbetreuungsangebot?

Nein, unser Ziel ist, dass Kinder und Jugendliche bei uns das Programmieren lernen. Es gibt keine garantierte Betreuung. Im Zweifel sollten Eltern bei Ihren Kindern bleiben.

Kann ich auch mit unter 12 Jahren teilnehmen?

Ja, aber Du musst mit Deinen Eltern kommen.

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich kein Kind oder Jugendlicher bin?

Ja, wir lassen auch Erwachsene zu, die programmieren lernen wollen. Voraussetzung: Eigenes Notebook mitbringen, Veranstaltung muss noch Raum haben. Kinder und Jugendliche gehen in jedem Fall vor. Ansonsten gerne mit anmelden und dazu kommen.

Gibt es noch weiterer solcher Angebote in Wiesbaden?

Ja, ein Unternehmen unter uns ist AOE. Sie bieten zusätzlich Devoxx4Kids in Wiesbaden an. Darüber hinaus hat die St. Bonifatius Kirche Wiesbaden ein Coderdojo Wiesbaden ins Leben gerufen.

Warum wir dieses Angebot machen?

Wir glauben, dass „Programmieren können“ heute als eine art „Superkraft“ bezeichnen kann. Wer ein Könner ist, steigert seine Chancen auf ein glücklicheres Leben. Dabei wollen wir helfen. Das erfüllt uns.

Kommt Ihr auch zu uns in die Schule?

Aktuell sind wir sehr interessiert daran, weitere Teilnehmer für unsere Kurse zu gewinnen und freuen uns, wenn Du und Deine Schule Euch bei uns meldet.